Technische Daten der Nachtsichtgeräte Jahnke DJ-8 und DJ-8 NSV

Die Technik im DJ-8

Hier finden Sie einen Überblick über die technischen Daten:
- Bildverstärkerröhren
- Infrarot-Aufheller
- Objektive
- Allgemeine Angaben zu Länge, Gewicht, etc.

Kostenlose Beratung

Die Technik in den Jahnke Nachtsichtgeräten DJ-8 und DJ-8 NSV

In den Jahnke DJ-8 Nachtsichtgeräten werden ausschließlich westeuropäische fabrikneue Bildverstärkerröhren von Photonis vom Typ XX1941 SG, XX2040 XD4 und XX2540 XR5 verbaut. Diese liefern eine hervorragende Bildqualität, sind schockfest und extrem langlebig. Commercial Grade (CG) Bildverstärkerröhren werden nicht verwendet.

Die Objektive wurden speziell für Jahnke Nachtsichtgeräte enntwickelt. Es gibt sie in 1-,3-,5-und 7,5-facher Vergrößerung. Sie sind speziell Infrarot korrigiert, sehr lichtstark, in Magnesium-Leichtbauweise hergestellt und werden in Deutschland gefertigt.

Insbesondere durch die hohe Lebensdauer der Bildverstärkerröhren von Photonis sind die Jahnke Nachtsichtgeräte eine Anschaffung fürs Leben.

Die Jahnke Nachtsichtgeräte sind keine verbotenenen Gegenstände im Sinne des Waffengesetzes §2 Abs.3. Dazu liegen uns waffenrechtliche Gutachten vor, die Sie auf Wunsch gern einsehen können.

Unsere Nachtsichtgeräte können Sie mit vier verschiedenen Bildverstärkerröhren erhalten. 

Nachtsichtgeräte Röhren

Welche Bildverstärkerröhre ist für Sie die richtige?

Jahnke Standard:
Diese Bildsverstärkerröhren werden auf Grund Ihrer etwas schlechteren Bildqualität in Jahnke Nachtsichtgeräten nicht mehr verwendet.
 
Jahnke Classic Plus:
Wer bei der Schwarzwildjagd auf noch mehr Leistung vertrauen möchte, entscheidet sich für die Bildverstärkerröhre Jahnke Classic Plus. Ihre Auflösung und Lichtempfindlichkeit sind absolut vorbildlich. Darüber hinaus überzeugt sie über eine erwartete Lebensdauer von etwa 10.000 Stunden Betriebszeit mit einem besonders ruhigen Bild, das Ihre Augen auch bei längerer Beobachtung schont. Und noch etwas wirkt beruhigend: Wir geben Ihnen vier Jahre Garantie auf Röhren dieser Familie.
 
Jahnke Premium Plus:
Wenn Sie von Ihrer Ausrüstung einfach mehr erwarten, ist die Bildverstärkerröhre Jahnke Premium Plus genau das Richtige für Sie. Auflösung und Lichtempfindlichkeit, die Maßstäbe setzen, sind hier selbstverständlich. Ebenso die ruhige Bilddarstellung mit hohem Signal-Rausch-Verhältnis. Ein Faktor macht sie ganz besonders: die Bildechtheit. Für diese Qualität gibt es keine Zahlenwerte, doch ein Blick hindurch sagt alles. Dank eines speziellen Phosphors wird ein äußerst hohes Maß an Kontrast erreicht – und damit ein besonders realistisches Bild über eine Lebensdauer von bis zu 15.000 Stunden. Eine Qualität, die Sie exklusiv bei uns erhalten. Genau wie die vier Jahre Garantie.
 
Jahnke Premium Onyx:
Für besondere Ansprüche setzen wir auf eine besonders anspruchsvolle Technologie – die Bildverstärkerröhre Jahnke Premium Onyx. Sie erzeugt ein Schwarz-Weiß-Bild, das andere Schwarz-Weiß-Röhren klar in den Schatten stellt. Onyx bietet zudem eine Kontrastwiedergabe, die vom Auge als besonders angenehm empfunden wird. Details können somit schneller aufgenommen werden. Dieser Zeitvorteil ist es, der oftmals über Erfolg oder Misserfolg entscheidet. Darüber hinaus profitieren Sie von zwei weiteren Zeitvorteilen: 15.000 Stunden Lebensdauer und vier Jahre Garantiezeit.

Technische Daten entsprechend den verwendeten Bildverstärkerröhren:

Die Leistungsdaten unserer Geräte sind beeindruckend. Dennoch sollten diese nur für einen ersten Überblick genutzt werden und nicht zum Produktvergleich, da viele Anbieter es mit den Zahlen nicht so genau nehmen. Erst ein Test unter realen Bedingungen zeigt, ob hinter beeindruckenden Angaben auch beeindruckende Leistungen stehen. Hier können Sie einen detaillierten Prospekt zu den verfügbaren Nachtsichtgeräten herunterladen (PDF): Aktuelles Prospekt in deutscher Sprache und Actual brochure in English . 

Jahnke DJ-8StandardClassic PlusPremium PlusPremium Onyx
Bildauflösung mindestens lp/mm 50 60 68 68
Lichtempfindlichkeit mindestens µA/lm 500 600 700 700
Signal-Rausch-Verhälnis 20 22 24 24
Gewicht ab 568 g 568 g 568 g 568 g
Länge ab 19 cm 19 cm 19 cm 19 cm
Lebensdauer 10.000 Stunden 10.000 Stunden 15.000 Stunden 15.000 Stunden
Farbwiedergabe grün grün grün/gelb schwarz/weiß
Schockfestigkeit 500 G (G=Erdbeschleunig.) 500 G 500 G 500 G
Betriebszeit ca. 50 Stunden ca. 50 Stunden ca. 50 Stunden ca. 50 Stunden
Stromversorgung 1 x CR2 Lithium 1 x CR2 Lithium 1 x CR2 Lithium 1 x CR2 Lithium
Garantiezeitraum bis 36 Monate bis 48 Monate bis 48 Monate bis 48 Monate

In Jahnke Nachtsichtgeräten werden keine Photonis Commercial Grade Bildvertärkerröhren (CG) verwendet.

Bei  Commercial Grade Bildvertärkerröhren handelt es sich um Röhren, die bei der Produktion ausgesondert wurden, weil sie eine oder mehrere  Parameter für die militärischen Spezifikationen nicht erfüllt haben. Diese Röhren werden preiswerter für den kommerziellen/zivilen Markt angeboten.

Worauf sollte man beim Kauf eines Nachtsichtgerätes noch achten: Hier finden Sie Hinweise für Ihre Kaufentscheidung.

Einen Vergleich von Nachtsichtgeräten verschiedener Hersteller können Sie auch an dieser Stelle einsehen: Nachtsichtgerätevergleich

Hier geht es zum Preis- und Produktvergleich: In unserem Online-Shop finden Sie alle Varianten.

Hier die Eigenschaften des  DJ-8 NSV im Überblick:

Jahnke DJ-8 NSV Eigenschaften

Informationen zu unseren Infrarot-Lampen für Nachtsichtgeräte

Es gibt immer wieder Situationen, in denen es selbst für den besten Restlichtverstärker zu dunkel ist. Unter solchen Bedingungen kann eine Infrarotlampe (IR-Lampe) Abhilfe schaffen. Aber auch sonst lässt sich mit ihrer Hilfe die Bildqualität erheblich steigern. So ermöglicht in vielen Fällen erst der Einsatz einer IR-Lampe das korrekte Einstellen der Bildschärfe. Ein weiterer Interessanter Punkt ist das Reflektieren des unsichtbaren Lichtes in den Augen des Wildes. Beim Schwenken des Nachtsichtgerätes kann so z.B. eine Rotte Sauen am Waldrand schneller entdeckt werden. Wegen der erheblichen Leistungs- und Bildqualitätssteigerung empfehlen wir generell auch bei leistungsstarken Geräten die Verwendung einer IR-Lampe.

Eigenschaften unserer IR-Lampe Phönix Focus Ultra:

  • LED-Lampe mit hoher Leistung und einer Reichweite bis 600 m
  • Der Arbeitsbereich liegt bei 875 nm und ist für das Wild unsichtbar
  • Stufenlos justierbarer Lichtkreis
  • Sehr gleichmäßige Ausleuchtung mit verbesserter Tiefenschärfe
  • Komplett aus Magnesium gefertigt mit nur 110 g Gewicht
  • Unempfindlicher gegenüber Schmutzpartikeln auf der Linse als Laser-Geräte
  • Helligkeitsregelung mit Stufenschalter 25%, 50%, 75% und 100%
  • Gesundheitlich unbedenklich, da keine Augenschäden wie bei einem Laser drohen
  • Betriebszeit ca. 50 Stunden
  • Stromversorgung über eine handelsübliche Batterie CR123A

Phönix Focus

 Wichtige Informationen zum Arbeitsbereich (Wellenlänge) von Infrarot-Aufhellern:

Wussten Sie, dass das menschliche Auge nur Licht im Wellenspektrum von 380 bis 780 nm wahrnimmt?  Langwelligeres Licht bleibt uns verborgen. Aber eben nur uns. Rotwild, Rehwild, Schwarzwild oder Füchse
reagieren vermehrt auf Infrarotlicht. Gerade bei IR-Strahlern auf Laser-Basis kam es in jüngerer Zeit immer öfter zu unerwünschten Wildreaktionen. Grund ist die kleinere Austrittsquelle bei Lasern, die, die Wahrscheinlichkeit deutlich erhöht,dass zwei Lichtteilchen kollidieren. Das Resultat sind sichtbare Lichtblitze, die vom Wild wahrgenommen werden. IR-Lampen auf LED-Basis sollten daher bei mindestens 850 nm und auf Laser-Basis 900 nm liegen um als uneingeschränkt wildsicher zu gelten. Hier spielt die Phönix Focus Ultra die Stärken ihrer LED Technologie aus. Ihre größere Austrittsquelle in Kombination mit einem Arbeitsbereich von 875 nm verhindern wirkungsvoll Wildreaktionen.

 Hier geht es zum Preis- und Produktvergleich: In unserem Online-Shop finden Sie alle Varianten.