Infos zur Auswahl: Nachtsichtgeräte und Vorsatzgeräte für die Jagd. Was sollte man beachten.

Infos zur Auswahl

Bei der Auswahl eines Nachtsichtgerätes gilt es zahlreiche Kriterien zu beachten. Aber entscheidend ist ein Test unter Revierbedingungen!

Kostenlose Beratung

Worauf sollte man beim Kauf eines Nachtsichtgerätes achten?

Bildverstärkerröhre

Auf dem Markt finden Sie Bildverstärkerröhren aus westeuropäischer oder osteuropäischer Produktion (GUS). Wenn Sie Wert auf ein langlebiges Gerät mit sehr gutem Bild legen, sollten Sie nur fabrikneue westeuropäische Bildverstärkerröhren von "Photonis" in Betracht ziehen.

Systemleistung von Bildverstärkerröhre und Optik

Eine hochwertige Bildverstärkerröhre alleine, ist in etwa für 50% der Systemleistung eines Nachtsichtgerätes verantwortlich. Erst in Kombination mit einer entsprechenden infrarotdurchlässigen und speziell berechneten Optik kann ein Gerät seine volle Leistungsfähigkeit entfalten. Wenn Sie also 100% Leistung erwarten, sollten Sie sich bei der Auswahl nicht ausschließlich auf bloße Leistungswerte von Bildverstärkerröhren verlassen, sondern auch auf hochwertige Objektive und Okulare achten.

Diese Bildqualität können Sie mit einem Gerät mit Photonis-Bildverstärkerröhre und hervorragender Optik erreichen.Das Foto wurde mit einem Jahnke DJ-8 NSV "Premium Onyx"  erstellt:

Jahnke Premium Onyx

Technik der Infrarotaufheller

Infrarotlicht ist für das menschliche Auge unsichtbar – darum sind relevante Qualitätsunterschiede von IR-Lampen nicht auf den ersten Blick erkennbar. Bei der Auswahl sollten Sie daher auf den Arbeitsbereich achten, der nicht unter 850 nm (IR-LED) bzw. 900 nm (IR-Laser) liegen sollte, um Wildreaktionen auch bei Rotwild und Füchsen auszuschließen. IR-Laser der Klasse 3 sind grundsätzlich nicht empfehlenswert, da sie im tierischen und menschliche Auge Schäden verursachen können.

Made In Germany

Wo werden die Nachtsichtgeräte hergestellt - komplett in Deutschland oder in Osteuropa? Welche Garantiezeiträume werden Ihnen angeboten? Das "Made In Germany" steht ähnlich wie bei Zeiss oder Leica für absolute Qualität und einen schnellen Reparaturservice - wenn er denn überhaupt notwendig werden sollte.

Herstellervezeichnis von Nachtsichtvorsatzgeräten

Weiterführende Informationen:

- Aktuelle Produktbroschüre von der Firma Jahnke (PDF): Aktuelle Broschüre 2018
- Beitrag worauf man beim Kauf eines Nachtsichtgerätes achten sollte: Lesen Sie hier den Artikel "Licht im Dunkeln" der Zeitschrift "Unsere Jagd" vom Oktober 2015
- Einen Vergleich von Nachtsichtgeräten verschiedener Hersteller finden Sie hier: Nachtsichtgerätevergleich
Praxistest Nachtsichtgerät Jahnke DJ-8 NSV im in der Zeitschrift "JÄGER" vom Mai 2016: Testbericht zum DJ-8 NSV in der Zeitschrift Jäger"

 


Sie sehen, die Auswahl des richtigen Nachtsichtgerätes ist nicht einfach.
Dennoch gibt es einen ganz leichten Weg zum optimalen Nachtsichtgerät: Testen Sie die Geräte im Revier.
Dabei werden Sie feststellen, das eines noch viel mehr überzeugt als Zahlen:
Der persönliche Eindruck.

Hier geht es zum Preis- und Produktvergleich: In unserem Online-Shop finden Sie alle Varianten.